News

27.02.2014

Zweiter Patiententag Diabetes in München

Nach dem großen Erfolg der ersten Veranstaltung im vergangenen Jahr mit über 200 Teilnehmern lädt der Diabetesinformationsdienst München des Helmholtz Zentrums München am Samstag, 15. März zu seinem 2. Patiententag Diabetes ans Klinikum rechts der Isar ein. Der Tag dient der Information, dem Dialog und dem persönlichen Austausch von Patienten, Angehörigen und Selbsthilfegruppen mit Medizinern und Wissenschaftlern.

Von 10.00 – 15.30 Uhr erwartet Betroffene und die interessierte Öffentlichkeit ein hochkarätiges Veranstaltungsprogramm des DZD-Partnerinstituts rund um aktuelle Fragen zum Krankheitsbild Diabetes mellitus. Wie können Mediziner die Erkrankung lange vor dem Ausbruch erkennen? Gibt es Alternativen zur Insulinpflicht? Wie diagnostiziert man Spätschäden rechtzeitig und behandelt sie richtig? Welche aktuellen Ansätze verfolgt die Forschung? Und was bieten Facebook und Twitter für Menschen mit Diabetes? Experten geben kompetente Antworten aus erster Hand und stehen für individuelle Fragen zur Verfügung.

Die begleitende Ausstellung mit Informationsständen von Forschungseinrichtungen wie dem DZD, Patientenorganisationen sowie dem Münchner Diabetesmuseum runden das Informationsangebot ab.


Alles auf einen Blick:

Termin:    Samstag, 15. März 2014
Veranstaltungsdauer:  10.00 bis ca. 15.30 Uhr
Veranstaltungsort:   Klinikum rechts der Isar, Hörsaal A, Ismaninger Str. 22, 81675 München
Anmeldung:
Telefonisch (089/3187-3991, -3993, -2526)
per E-Mail (infonoSp@m@diabetesinformationsdienst-muenchen.de)
oder
über das online-Anmeldeformular (www.diabetesinformationsdienst-muenchen.de)

Ihre Ansprechpartnerin:
Ulrike Koller
Tel.: 089/3187-2526
E-Mail: kollernoSp@m@helmholtz-muenchen.de

Weitere Informationen sowie das komplette Veranstaltungsprogramm finden Sie unter www.diabetesinformationsdienst-muenchen.de