News

08.09.2015

SMS-Grundschüler erleben Vielfalt des Apfels hautnah

Die an der Initiative „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit.“ von DZD-Professor Karsten Müssig teilnehmenden Kinder hatten die Gelegenheit, im „Apfelparadies Wittlaer“ die Vorzüge des Apfels für eine ausgewogene Ernährung kennenzulernen.

Gruppe der Grundschüler in einem Apfelhain

Grundschülerinnen und -schüler zu Besuch im Apfelparadies Wittlaer. Foto: SMS

Dass der Apfel für eine ausgewogene Ernährung ein wahrer Alleskönner ist, lernten die teilnehmenden Grundschüler der Initiative „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit.“ bei ihrem Besuch im „Apfelparadies Wittlaer“. Für reichlich Abwechslung war bei diesem außerschulischen Unterricht gesorgt. Die Kinder konnten sich nicht nur an der Apfelernte beteiligen, sondern verarbeiteten die selbst gepflückten Äpfel auch zu frisch gepressten Apfelsaft.
„Schon seit geraumer Zeit laden wir Kinder zu Führungen durch unsere Apfelplantage ein und freuen uns jedes Mal aufs Neue, mit welcher Begeisterung die Kinder diese Angebot annehmen.“, begründet Gabi Hollmann das Engagement des Apfelparadies. „Der Besuch des Anbaugebietes ist eine tolle Möglichkeit, den teilnehmenden Kindern Obst als wichtigen Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung unter Einbezug all ihrer Sinne nahe zu bringen.“, unterstreicht Projektleiter DZD-Professor Karsten Müssig.


Mit der von Prof. Dr. Karsten Müssig geleiteten Initiative „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit." sollen Kinder in Düsseldorfer und Kölner Grundschulen für gesunde Ernährung und mehr Bewegung sensibilisiert werden. Die teilnehmenden Kinder erhalten zusätzliche Unterrichtsstunden zur Ernährung in Kooperation mit dem Bildungszentrum für Diätassistenz der Kaiserswerther Diakonie und das von der Sportwissenschaftlerin Prof. Dr. Kerstin Ketelhut für Grundschulen entwickelte Bewegungsprogramm „Fitness für Kids“. Die beiden Krankenkassen IKK classic und KKH, diabetesDE - Deutsche Diabetes Hilfe, das Sportamt Düsseldorf sowie weitere namhafte Partner und Persönlichkeiten unterstützen das Projekt und ermöglichen den teilnehmenden Schülern weitere attraktive außerschulische Lernorte. Schirmherr ist Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Weitere Informationen zu der Initiative erhalten Sie unter: www.sms-mach-mit.de