News

15.06.2016

Diabetes Informationsstand bei der 14. Langen Nacht der Wissenschaften

Wie schon in den vergangenen Jahren beteiligte sich der DZD-Partner Paul Langerhans Institut Dresden (PLID) auch bei der diesjährigen, mittlerweile 14. Langen Nacht der Wissenschaften mit einem eigenen Informationsstand.

Quelle: PLID

Am 10. Juni besuchten zwischen 18:00 und 1.00 Uhr knapp 2500 wissenschaftsbegeisterte große und kleine Gäste das CRTD und informierten sich dabei auch über die Forschungsaktivitäten zum Typ 1 und Typ 2 Diabetes am Stand des PLID. Neben der Möglichkeit sich verschiedene in vitro Modelle durch das Mikroskop anzusehen, an mehreren Geschmacksexperimenten teilzunehmen oder sich über den Zuckergehalt verschiedenster Lebensmittel zu informieren, nutzten auch etwa 350 Gäste die Gelegenheit um den eigenen Blutzuckerspiegel bestimmen zu lassen.

Quelle: PLID