News

24.04.2017

DZD beim March for Science in München dabei

Etwa 3.000 Menschen sind am 22. April in München auf die Straße gegangen, um für eine freie Wissenschaft zu demonstrieren. Das DZD beteiligte sich mit einem Informationsstand an der Veranstaltung.

Quelle: DZD

Am Samstag demonstrierten Menschen weltweit in mehr als 600 Städten, um sich für Forschung stark zu machen. In Deutschland fand der March for Science in 22 Städten statt.

Mit der Aktion wollen Bürger, Wissenschaftler, Studenten und Professoren auf den Wert wissenschaftlicher Arbeit und ihrer Errungenschaften aufmerksam machen. In München marschierten viele bekannte Wissenschaftler mit – unter anderen der Präsident der Max-Planck-Gesellschaft, Martin Stratmann, und der Forschungsleiter am Deutschen Museum, Helmuth Trischler.