News

30.05.2017

Keine Heilung ohne Forschung

Jedes Jahr erkranken zwischen 300 000 und 500 000 Menschen in Deutschland neu an Diabetes. In einem Interview auf dem Diabetes-Kongress spricht Professor Martin Hrabě de Angelis, Vorstand vom Deutschen Zentrum für Diabetesforschung, über neue Ansätze zur Früherkennung der Stoffwechselerkrankung.

Prof. Martin Hrabě de Angelis. Quelle: Screenshot. esanum

Forscherinnen und Forschern ist es gelungen, verschiedene Biomarker zu identifizieren, die auf einen entstehenden Diabetes hinweisen. Weitere Themen des Gesprächs sind die Möglichkeiten der Prävention sowie die Auswirkung gesättigter Fette auf den Stoffwechsel. Neue Untersuchungen zeigen, dass bereits ein fettreiches Essen den Stoffwechsel negativ beeinflusst und Typ-2-Diabetes fördern könnte.

https://www.youtube.com/watch?v=00ggLRGndyg