News

31.03.2017

SMS-Initiative für besonderes Engagement ausgezeichnet

Die Initiative „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit.“ des DZD-Partners Deutsches Diabetes-Zentrum erhielt den „Wir für Düsseldorf“-Preis.

Wir für Düsseldorf: Projektleiter Prof. Dr. Karsten Müssig (3.v.l) bei der Verleihung des „Wir für Düsseldorf“-Preises zusammen mit Frank Theobald, Vera Geisel und Wolfgang Rolshoven. Foto: Klüh

Der Düsseldorfer Unternehmer Josef Klüh, Inhaber der Klüh Service Management GmbH, spendet jährlich 25.000 Euro für karitative Vereine, deren soziale Projekte sich an Kinder, Senioren oder Hilfsbedürftige in Düsseldorf richten. Am 17. März 2017 fand die Ehrung der begünstigten Vereine statt, die von einer dreiköpfigen Jury ausgewählt wurden. Die Jury, die sich aus Frau Dr. Vera Geisel, Ehefrau von Oberbürgermeister Thomas Geisel, Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven und Josef Klüh zusammensetzt, übergab die Spende an insgesamt sieben Vereine aus der Landeshauptstadt. Der Initiative „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit.“, die vom Verein Düsseldorfer Kids mit PFIFF getragen und vom Deutschen Diabetes-Zentrum wissenschaftlich begleitet wird, wurden 4.000 Euro zur Durchführung des Projektes in weiteren Schulklassen zugesprochen.

„Hier in Düsseldorf bedürfen viele Menschen der Unterstützung. Es ist deshalb naheliegend hier, in unserer Stadt, direkt und wirksam Hilfe zu leisten“, begründet Unternehmer Josef Klüh sein Engagement. „Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende der Initiative `Wir für Düsseldorf´ und die Möglichkeit weitere Grundschülerinnen und -schüler für eine gesunde Ernährung und mehr Bewegung zu sensibilisieren“, unterstreicht Projektleiter Prof. Dr. Karsten Müssig, die Bedeutung der Auszeichnung für die SMS-Initiative.

Die von Prof. Dr. Karsten Müssig geleitete Initiative „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit." an Düsseldorfer Grundschulen möchte Übergewicht und anderen Lebensstil-bedingten Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter entgegenwirken. Die teilnehmenden Kinder absolvieren den aid-Ernährungsführerschein in Kooperation mit dem Bildungszentrum für Diätassistenz der Kaiserswerther Diakonie und das von der Sportwissenschaftlerin Prof. Dr. Kerstin Ketelhut für Grundschulen entwickelte Bewegungsprogramm „Fitness für Kids“. Zusätzlich erleben die Schülerinnen und Schüler in dem Sinnesklassenzimmer des Weiterbildungsganges Motopädie der Präha Weber-Schule die Wahrnehmung ihres eigenen Körpers und ihnen werden in Kooperation mit der Initiative „Die bewegte Schulpause“ der Dietrich Grönemeyer Stiftung und dem Unternehmen Deichmann Entspannungsübungen vermittelt. Die beiden Krankenkassen IKK classic und KKH, diabetesDE - Deutsche Diabetes Hilfe, das Sportamt Düsseldorf sowie weitere namhafte Partner und Persönlichkeiten unterstützen die Initiative und ermöglichen den teilnehmenden Schülern weitere attraktive außerschulische Lernorte. Schirmherr ist Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf. Die SMS-Initiative wurde 2015 mit dem Unterstützerlogo von IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung, und 2016 mit dem GUT DRAUF-Label der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu der Initiative erhalten Sie unter: www.sms-mach-mit.de