News

14.06.2017

DZD-Sonderdruck von „Diabetes aktuell“ zu translationaler Forschung

Aktuelle translationale Forschung ist der Schwerpunkt der neusten Ausgabe der Fachzeitschrift „Diabetes aktuell. Für die Hausarztpraxis“. Die Artikel dieses Schwerpunkts stammen ausnahmslos von DZD-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler. Der Thieme Verlag und das DZD haben davon auch einen Sonderdruck aufgelegt.

Quelle: Thieme Verlag

Welche Rolle das Gehirn und die Leber bei der Entstehung von Diabetes spielen, wie Organe untereinander interagieren („organ crosstalk“), welche Auswirkungen ungesunde Ernährung auf das Erbgut hat und wie man die aktuellen Forschungsergebnisse für neue Therapieansätze nutzen kann, sind die Themen des Sonderdrucks. Außerdem stellen die DZD-Forscherinnen und -Forscher neue Ansätze zur Prävention von Typ-1- und Typ-2-Diabetes sowie eine App für mehr Bewegung vor.

Der Sonderdruck steht demnächst in der Mediathek zum Download bereit und kann dann auch als Printexemplar bestellt werden.