News

Für Diabetesexperten von morgen: 1. Aachener Diabetestag

An Studierende der Humanmedizin, Biologie und Biotechnologie richtete sich der erste Aachener Diabetestag an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) am 5. April.

Rund 70 Interessierte hatten sich zum 1. Aachener Diabetestag eingefunden. Quelle: A. Schürmann

 

Die rund 70 Interessierten erwartete ein vielfältiges Programm mit Vorträgen und Workshops, organisiert von der AG Nachwuchs der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). DZD-Sprecherin Prof. Annette Schürmann vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung in Potsdam-Rehbrücke und DDG-Präsident Prof. Dirk Müller-Wieland begleiteten die Veranstaltung.

Die Schwerpunkte lagen auf wissenschaftlichen Einführungen zu  Typ-1- und Typ-2-Diabetes sowie Folgeerkrankungen des Diabetes. Prof. Schürmann führte einen Workshop "Molekulare Mechanismen und translationale Forschung" durch, und DZD-Wissenschaftlerin Dr. Carolin Daniel vom Helmholtz Zentrum München stellte ihre Forschung zu Typ-1-Diabetes vor.
Einen weiteren Fokus bildeten Karrieremöglichkeiten im Feld Diabetes in Forschung und Klinik sowie Diabetologie im Staatsexamen und in der ärztlichen Basisprüfung.