News

International Helmholtz Diabetes Conference

Der DZD-Partner Helmholtz Zentrum München lädt ein zur 8. Helmholtz Diabetes Conference. International führende Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der Diabetesforschung kommen vom 10. bis 12. Mai virtuell zusammen, um aktuelle Forschungsergebnisse zu präsentieren und zu diskutieren. Im Mittelpunkt der Diabeteskonferenz stehen die genetischen und epigenetischen Mechanismen, die an der Entstehung von Diabetes beteiligt sind.

Screenshot. Quelle: Helmholtz Zentrum München

 

Auf dem Kongress sprechen international führende Expertinnen und Experten. Insgesamt finden zehn wissenschaftliche Session statt zu den Themen: Neuronale Kontrolle des Stoffwechsels, Epigenetik und Pharmakogenomik, Fettgewebe, Genetik des Typ 1 Diabetes, Zellstoffwechsel, Diabetes und Krebs, Epigenetik des Diabetes sowie Hormonwirkung. Die Helmholtz Diabetes Lecture hält Dr. Susan Bonner-Weir vom Joslin Diabetes Center in Boston, USA.

Auf der Konferenz wird auch der Helmholtz Young Investigator in Diabetes (HeIDi) Award verliehen. Der Preis würdigt die herausragenden Leistungen von zwei jungen Forschenden - rising stars.

Weitere Informationen