News

Offene Doktorandenstellen an der International Helmholtz Research School for Diabetes

Die International Helmholtz Research School for Diabetes bietet bis zu vier Doktorandenstellen im Helmholtz Diabetes Center, Drei-Jahres-Arbeitsverträge mit dem Helmholtz Zentrum München und eine Promotion an der Technischen Universität München an.

Quelle: International Helmholtz Research School for Diabetes

 

Die Doktoranden erhalten eine innovative wissenschaftliche Ausbildung und besuchen auch das Alberta Diabetes Institute in Kanada für langfristige Forschungsaufenthalte. Intensive Betreuung, professionelle Ausbildung und Karriereförderung während der gesamten Zeit als Doktorand ermutigen, die eigene Karriere zu entwickeln, seine Ausbildung zu steuern und persönliche Karriereziele zu erreichen.

Die Programmsprache ist Englisch. Der Starttermin für die erfolgreichen Kandidaten ist September 2020. Zur Bewerbung eingeladen sind junge Wissenschaftler aller Nationalitäten mit einem Master-Abschluss und starkem Interesse an Diabetes, Endokrinologie, Molekularbiologie, (Epi-)Genetik, Public-Health-Studien, Biowissenschaften, Epidemiologie, Computerbiologie, klinischer Forschung und verwandten Gebieten.


Weitere Informationen zur Online-Bewerbung (Einsendeschluss: 8. November 2019): www.helmholtzresearchschool-diabetes.org