Konzept und Struktur

Die Forschungsarbeiten im Deutschen Zentrum für Diabetesforschung zeichnen sich durch einen neuen integrativen Ansatz aus, der bestehende Instrumente und Strukturen national und international ergänzt und erweitert. Ziele sind die Entwicklung individualisierter Präventionsstrategien bis hin zu kausalen Therapien.

Im Juli 2009 wurde das Deutsche Zentrum für Diabetesforschung in der Rechtsform eines Vereins gegründet. Die Geschäftsstelle befindet sich am Helmholtz-Zentrum München.

 

Wissenschaftliche Partner sind nachfolgende außeruniversitäre Forschungsinstitute und Universitätskliniken. Der Vorstand ist mit je einem Vertreter vom Helmholtz-Zentrum, der Universität und der Leibniz-Institute besetzt.

  • Deutsches Diabeteszentrum Düsseldorf
    Sprecher: Prof. Dr. Michael Roden
  • Deutsches Institut für Ernährungsforschung Postdam
    Sprecher: Prof. Dr. Annette Schürmann
  • Helmholtz Zentrum München
    Sprecher: Prof. Dr. Martin Hrabé de Angelis
  • Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
    Sprecher:  Prof. Dr. Michele Solimena
  • Eberhard-Karls-Universität Tübingen
    Sprecher: Prof. Dr. Dr. Hans-Ulrich Häring

Wissenschaftlicher Beirat:

Die Ausrichtung und Qualität der Forschungsprogramme wird in regelmäßigen Begutachtungen durch einen wissenschaftlichen Beirat und durch externe, international besetzte Gremien geprüft. Der wissenschaftliche Beirat besteht aus renommierten internationalen Wissenschaftlicher aus der Diabetesforschung.

  • Prof. Dr. Domenico Accili, Columbia University, New York, USA
  • Prof. Dr. Fatima Bosch, Universität Barcelona, Spanien
  • Prof. Dr. Jacqueline Dekker, Universität Amsterdam, Niederlande
  • Prof. Dr. Edward Leiter, The Jackson Laboratory, Maine, USA
  • Dr. Michael Mark, Boehringer Ingelheim, Deutschland
  • Prof. Dr. Ulf Smith, Universität Göteborg, Schweden

 

 

 

 

Vorstand des DZD:

Prof. Dr. Martin Hrabé de Angelis

Prof. Dr. Michael Roden

Prof. Dr. Dr. Michele Solimena

Geschäftsführung DZD e.V.

Dr. Astrid Glaser

 

Geschäftsstelle des DZD:

Deutsches Zentrum für Diabetesforschung e.V.
Geschäftsstelle am Helmholtz Zentrum München
Ingolstädter Landstraße 1
85764 Neuherberg

Tel.: 089-3187-1619
Fax: 089-3187-2223
E-mail: glaser(at)dzd-ev.de