News

DZD-Forschende bei ARD-Alpha in "Schwanke meets Science"

Über die „Weltkrankheit Diabetes“ berichten die DZD-Experten/in Prof. Anette-G. Ziegler und Prof. Stephan Herzig am kommenden Montag, 9.11, in der ARD-Alpha-Serie "Schwanke meets Science".

Quelle: Helmholtz Zentrum München

 

Täglich von 19:15-19:30 Uhr wird in der kommenden Woche je ein wissenschaftler Schwerpunkt der Forschung beim DZD-Partner Helmholtz Zentrum München vorgestellt.

„SMS – Schwanke meets Science“ ist ein neues, innovatives Wissensformat für ARD-alpha. Der Meteorologe und Moderator Karsten Schwanke macht Spitzenforschung in Deutschland erlebbar. Dazu begibt er sich in jeder Staffel an einen anderen Forschungsort in der Republik. Dort trifft er auf Menschen, die die Wissenschaft mit ihrer Arbeit, ihrer Leidenschaft und ihren Visionen voranbringen.

Die weiteren Themen der Woche:

Dienstag, 10.11.: „Big Data in der Medizin“ mit Prof. Eleftheria Zeggini und Prof. Fabian Theis

Mittwoch, 11.11.: „Unsichtbares sichtbar machen“ mit Prof. Vasilis Ntziachristos und Dr. Gil Westmeyer

Donnerstag, 12.11.: „Was macht uns krank?“ mit Prof. Annette Peters (DZD) und Prof. Ulrike Protzer

Freitag, 13.11.: „Der menschliche Zellatlas“ mit Prof. Heiko Lickert (DZD) und Dr. Herbert Schiller

Link zur Sendung