Standorte: DZD-Partner im Überblick

Partner sind das Deutsche Diabetes-Zentrum in Düsseldorf, das Deutsche Institut für Ernährungsforschung in Potsdam-Rehbrücke, das Helmholtz Zentrum München – Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt, das Institut für Diabetesforschung und Metabolische Erkrankungen des Helmholtz Zentrum München an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und das Paul-Langerhans-Institut Dresden des Helmholtz Zentrum München am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der TU Dresden. Zur Komplettierung und Stärkung der wissenschaftlichen Kompetenz integriert das DZD einzelne Diabeteswissenschaftler und - wissenschaftlerinnen sowie -forschungsgruppen an den Universitäten in Heidelberg, Köln, Leipzig, München und Schleswig-Holstein in assoziierten Partnerschaften.

 

 

Landesweites Zentrum - 450 Forschende
5 Partner  | 5 Assoziierte Partner | 10 Projektpartner

 

Interdisziplinär - Translational
Grundlagenforschung | Klinische Forschung | Epidemiologie
>> Medizinische Anwendung

 

Multicenterstudien
Prädiabetes | Diabetes | Schwangerschaftsdiabetes
> 5.000 Patienten

 

Forschungsinfrastruktur
Präklinische Modelle | Biobanken | Datamanagement
Computational Biology | Geno- und Phänotypisierung