News

Internationale Zusammenarbeit auch für junge Wissenschaftler

Die schwedische Universität Lund, ein Kooperationspartner des DZD, veranstaltet Ende März einen Postgraduiertenkurs Diabetesforschung. Es wird ein breites Wissen vermittelt über die molekularen Mechanismen, die der Entwicklung von Diabetes und seinen Komplikationen zugrunde liegen, und wie diese untersucht werden. Im Rahmen von Klinikbesuchen gibt es zudem Einblicke in die Diagnose und Behandlung von Diabetes.

Quelle: Lund Diabetes Center

 

Dank der guten Zusammenarbeit des Lund Diabetes Centers und des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung (DZD) steht diese mehrtägige Fortbildung in Englischer Sprache auch jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des DZD offen.

Detaillierte Informationen