News

Gesundheitstag Diabetes in Tübingen

Einen Gesundheitstag Diabetes veranstaltet am 22. November ab 19 Uhr das Universitätsklinikum Tübingen gemeinsam mit dem Tagblatt. Im Sparkassen Carré informieren Professoren und Ärzte des Universitätsklinikums Tübingen allgemeinverständlich über über den neuesten Stand bei Diagnose und Behandlung der verschiedenen Formen von Diabetes. Unter den anwesenden Diabetes-Experten sind auch DZD-Wissenschaftler.

Quelle: beermedia - Fotolia

 

Fünf Diabetes-Experten berichten und beantworten die Fragen der Besucher: Prof. Baptist Gallwitz, Universitätsklinikum Tübingen, Medizinische Klinik, Prof. Andreas Fritsche und Prof. Norbert Stefan, beide Universitätsklinikum Tübingen, Medizinische Klinik und Deutsches Zentrum für Diabetesforschung, Prof. Andreas Neu von der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und der niedergelassene Internist mit Schwerpunktpraxis für Diabetologie und Gefäßmedizin, Dr. Jan Stock.
Tagblatt-Redakteur Ulrich Janßen moderiert die Veranstaltung. Zwischen 18 und 19 Uhr kann man sich kostenlos den Blutzucker messen lassen. Vorweg nimmt das Tagblatt unter service@tagblatt.de Fragen an. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.